Home » Aktuelles » Fliesenprojekt

 
 

Fliesenprojekt

 
 

Das große Fliesenfest

Am 25. September 2013 wurde das Fliesenbild am Vinetaplatz gefeiert, für das Schüler aus elf Klassen und Kinder aus der Kita Ramlerstraße mehr als 500 Fliesen bemalt haben. Mit dabei waren auch die neue (Frau Feese) und die ehemalige Schulleiterin (Frau Flader), sowie Herr Schulrat Köpnick und Herr Frank Bielka vom Vorstand der degewo.

Das Fliesenbild war Teil des vom Quartiersmanagement geförderten Projekts „Demokratie lernen und gestalten“, bei dem die Schüler mit diesem Bild ihr Wohnumfeld mitgestaltet haben. Das Fest haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b selbstständig geplant und gestaltet.

Herr Bielka, Frau Wolff und Frau Teichgräber, enthüllen das verhängte Bild beim großen Countdown der Anwesenden.

 

Kubilay aus der 5b war einer der Redner auf dem Fest. Er sagte: „Für das Fliesenprojekt haben wir uns auch über unseren Kiez erkundigt. Wir wollten wissen, wer sich um ihn kümmert und was dafür getan wird. Es würde uns freuen, wenn sich alle Bewohner um ihren Kiez kümmern würden.“